Grundlagen des erfolgreichen Marketing

Unternehmensführungsseminar:

Grundlagen des erfolgreichen Marketing

Marketing bezeichnet alle Aktivitäten eines Unternehmens am Markt è Kunden è Umsatz!

  • Was  wird an
  • Wen mit
  • Welchem Nutzen und
  • Welchem Preis verkauft und
  • Wie wird es dem Kunden kommuniziert?

 

Marketing ist Bewusstseinsarbeit:

  • Was genau biete ich an?
  • Warum kann ich das besonders gut?
  • Welchen Vorteil hat der Kunde von dem Kontakt mit mir?

 

Marketing ist Zielorientiert:

  • Wie viele Kunden spreche  ich pro Tag an?
  • Wie hoch ist der Monatsumsatz?
  • Welche Steigerungen sind im Gründungsjahr nötig?

 

Marketing ist sinnorientiertes Handeln:

=>  Wo und wie finde ich meine Kunden?

  • Veranstaltungen, Messen zu meinem Geschäftsfeld
  • Alle Gruppen von Menschen
  • Zielgruppenorientierte Promotion

=>  Wie kommuniziere ich mein Angebot?

  • Internet, E-Mail, Newsletter
  • Anzeigen
  • Direktmarketing, Telefon-Akquise, Flyer

=>  Wie erziele ich nachhaltigen Umsatz aus dem Kundenkontakt?

  • Preispolitik,  Rabatte
  • Stammkundenaufbau durch Stammdatenpflege, 10. Behandlung kostenlos
  • Fleißig sein: Systematischen und tägliche vielfältige Kundenkontakt

 

Diese Erkenntnisse und Handlungsschritte werden im übergeordneten Marketing-Konzept erarbeitet und für einzelne Kampangen und Events spezifiziert:

  • Drei-Sätze-Konzept
  • 60-Sekunden-Strategie
  • Akquisestrategien festlegen
    • Leitfäden für Telefonakquise
    • Richtlinien für Geschäftsbriefe, Info-Briefe, E-Mails
    • Persönliche Präsentation beim Kunden
    • Werbemaßnahmen festlegen
      • Kampangen zum Newsletter-Marketing
      • Anzeigen-Strategien
      • Produkt-Management

 

Wichtige Erfolgsfaktoren bei der Existenzgründung:

  • Kundenorientierung => der Kunde ist und bleibt König!!! => ohne Kunde kein Unternehmen
  • Bekanntmachung der neuen Unternehmung
  • Bekanntmachung der Produkte/Dienstleistungen
  • Aufbau eines Kundenstammes, Kundenbindung
  • Wachsender und kontinuierlicher Umsatz
  • Erhöhung der Marktanteile